Ludwig Boltzmann Institut für Klinisch-Forensische Bildgebung (LBI CFI)

Das im Juni 2008 in Graz eröffnete Ludwig Boltzmann Institut für Klinisch-Forensische Bildgebung ist eine Einrichtung der Ludwig Boltzmann Gesellschaft.

Mit seinem Forschungsschwerpunkt widmet sich das Ludwig Boltzmann Institut für Klinisch-Forensische Bildgebung (LBI CFI) der forensischen Radiologie. Wissenschaftliches Ziel des interdisziplinären Forschungsteams ist es, die Grundlagen für eine klinisch-forensische Anwendung der MRT- und CT-Bildgebung zu erarbeiten, um damit eine Verbesserung der forensischen Begutachtungstätigkeit zu erzielen und Gutachten auf eine breitere, auch innere Verletzungsbefunde einbeziehende und auf objektiv erhobenen Daten basierende Basis zu stellen. Letztlich soll dadurch eine Erhöhung der Rechtssicherheit gewährleistet werden, und in der täglichen Begutachtungspraxis sollen radiologische Methoden als standardmäßig angewandte Verfahren etabliert werden.

In Rahmen seiner Forschungstätigkeit betreibt das LBI CFI zusammen mit der Medizinischen Universität Graz eine Klinisch-Forensische Untersuchungsstelle .