Schlachtfelder der Antike - Geschichte, Archäologie, Anthropologie: Internationales Symposium 29.10.-30.10.2014

Schlachtfelder der Antike – Geschichte, Archäologie, Anthropologie

Am 15. Mai 2014 wurde im Archäologiemuseum des Universalmuseums Joanneum die Sonderausstellung „Knochen-Code. Körper erzählen vom Krieg“ eröffnet. Im Rahmen dieser Schau findet am 29. und 30. Oktober 2014 in Schloss Eggenberg die internationale Tagung „Schlachtfelder der Antike – Geschichte, Archäologie, Anthropologie“ statt.

Bei der Tagung wird ein interdisziplinärer Austausch zur Thematik der Schlachtfelder, insbesondere zu den Fragen der unmittelbaren Auswirkung von Schlachten auf Menschen, Tiere und Objekte geführt. Das Vortragsprogramm umfasst Beiträge aus Geschichte, Archäologie, Anthropologie, Forensik und Kunst.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.
Programm
Anmeldeformular
 

Event Details
Ort: 
Schloss Eggenberg
Datum: 
29. Oktober 2014 - 8:00 bis 30. Oktober 2014 - 12:30