Aktuelle Grösse: 100%

Vortrag am 23.03.2016 zum Thema „Bildgebung in der Rechtsmedizin. Der gläserne Körper als Beweismittel“

Das Ludwig Boltzmann Institut für klinisch-forensische Bildgebung lädt im Rahmen der Vortragsreihe "Die interdisziplinäre Welt der forensischen Bildgebung" zum Vortrag von Herrn Em.Univ.-Prof. Dr.iur. Peter Schick (Institut für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie, Karl-Franzens-Universität Graz) ein.

Thema: "Bildgebung in der Rechtsmedizin. Der gläserne Körper als Beweismittel“

Event Details
Ort: 
Zentrum für Weiterbildung (Vorklinik), Harrachgasse 23, 8010 Graz
Datum: 
23. März 2016 - 18:00 bis 19:30