Das im Juni 2008 in Graz eröffnete Ludwig Boltzmann Institut für Klinisch-Forensische Bildgebung ist eine Einrichtung der Ludwig Boltzmann Gesellschaft.

Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde am 22. November 2013 die neugestartete Partnerschaft zwischen dem Innenministerium und dem Ludwig Boltzmann Institut für Klinisch-Forensische Bildgebung (LBI-CFI) zur Verbesserung der Verletzungsdokumentation nach Gewaltdelikten vorgestellt.

Innenministerin Mag.a Johanna Mikl-Leitner, der Präsident der Ludwig Boltzmann Gesellschaft (LBG), DI Josef Pröll und Dr. Eva Scheurer, Leiterin des Ludwig Boltzmann Instituts für Klinisch-Forensische Bildgebung (LBI CFI), präsentierten das gemeinsame Projekt zur Verbesserung der Dokumentation von Verletzungen nach Gewaltdelikten.

Am 12. September 2013 startete das erste österreichische Portal für private Forschungsförderung auf www.inject-power.at. Auch das LBI-CFI ist mit einem Projekt vertreten.

Derzeit suchen wir Probanden für folgende laufende Studien:

  • Altersschätzungsstudie
  • Halsstudie
  • Muskeldiffusionsstudie
  • Frakturdatierung

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter:
0664/843 82 41 (Ärztlicher Dienst LBI)

1
2
3
4

Events

M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 

Meet Science TV

Meet Science Logo

MeetScience.TV – die neue Plattform für Wissenschaftspräsentation.
Sehen Sie hier Kurzfilme all unserer Ludwig Boltzmann Institute und Cluster